13796 km in 2019 (428 km mehr als 2018), und trotzdem ...

Grüße, Allgemeine Themen, ... (alles, was sonst nirgends passt)

Moderatoren: Moderatoren, Bigbirdy, Bundestrainer

Antworten
Benutzeravatar
MrSimmons
Articles: 0
Beiträge: 218
Registriert: 1. Okt 2014, 15:48
Wohnort: Dormagen Ückerath

13796 km in 2019 (428 km mehr als 2018), und trotzdem ...

Beitrag von MrSimmons »

13796 km in 2019 (428 km mehr als 2018), und trotzdem hat es für mich 2019 "nur" zum 2. Platz in der Big Wheel Blading Distance Challenge gereicht.
Sieger wurde mein Skate-Freund Faust Núñez aus Barcelona. Er war 2019 mit insgesamt 17027 km einfach uneinholbar. Auf diesem Weg nochmal herzlichen Glückwunsch an Faust.
Trotzdem war es aber auch für mich ein erfolgreiches Jahr. In den Wertungen " Meiste Halbmarathon-Distanzen, Meiste Marathon-Distanzen und Meiste 50 km Distanzen " konnte ich jeweils den 1. Platz belegen, natürlich immer dicht gefolgt von Faust.
Ich wünsche Faust und allen welche mich 2019 bei den vielzähligen Skatetouren begleitet und unterstützt haben ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020
Dateianhänge
Marathon 2019.JPG
Marathon 2019.JPG (53.97 KiB) 3070 mal betrachtet
Halbmarathon 2019.JPG
Halbmarathon 2019.JPG (54.01 KiB) 3070 mal betrachtet
Big Wheel Blading 2019.JPG
Big Wheel Blading 2019.JPG (53.95 KiB) 3070 mal betrachtet

Benutzeravatar
MrSimmons
Articles: 0
Beiträge: 218
Registriert: 1. Okt 2014, 15:48
Wohnort: Dormagen Ückerath

13796 km in 2019 (428 km mehr als 2018), und trotzdem ...

Beitrag von MrSimmons »

..
Dateianhänge
50 km 2019.JPG
50 km 2019.JPG (44.91 KiB) 3069 mal betrachtet

Benutzeravatar
MrSimmons
Articles: 0
Beiträge: 218
Registriert: 1. Okt 2014, 15:48
Wohnort: Dormagen Ückerath

13796 km in 2019 (428 km mehr als 2018), und trotzdem ...

Beitrag von MrSimmons »

Hier geht es zur Anmeldung zur
Big Wheel Blading Distance Challenge 2020
https://www.endomondo.com/challenges/41943707

faty
Articles: 0
Beiträge: 3
Registriert: 18. Jan 2020, 13:41

13796 km in 2019 (428 km mehr als 2018), und trotzdem ...

Beitrag von faty »

Wow, das sind mal Leistungen! Ich fahre auch schon etwas länger Skates, aber diese Kilometerleistungen werde ich vermutlich vorerst nicht schaffen, aber darum geht es mir auch nicht unbedingt. Dieses Jahre möchte ich aber mal etwas mehr Gas geben und die Zeit mehr für das Fahren nutzen. Eventuell melde ich mich sogar bei der Big Wheel Blading Distance Challenge 2020 an, das klingt auf jeden Fall sehr interessant. Gibt es da irgendwelche Voraussetzungen, um daran teilnehmen zu können oder muss man sich lediglich die App herunterladen und anmelden? Wie sieht es z. B. auch mit einer Versicherung aus, wird so etwas benötigt? Bisher bin ich zum Glück unfallfrei unterwegs, aber des Öfteren habe ich schon darüber nachgedacht ggf.eine Unfallversicherung abzuschließen, da bei gewissen Geschwindigkeiten mitunter schon böse Unfälle passieren können. Auf https://www.cosmosdirekt.de/unfallversicherung/ konnte ich vor einiger Zeit schon etwas über das Leistungsangebot und die Konditionen dieser Versicherung erfahren und nun bin ich eigentlich der Meinung, dass ich so eine Police vor der nächsten Saison noch abschließen sollte. Vor allem wenn ich dieses Jahr eh zum Ziel habe noch mehr auf den Straßen unterwegs zu sein, kann dies sicherlich nicht von Nachteil sein.

Antworten